Erika Ikuta

Erika Ikuta (生田絵梨花) ist eine japanische Idolsängerin, Schauspielerin und Mitglied der japanischen Idol Group Nogizaka46. Sie spielte Cosette bei der japanischen 30jährigen Jubiläumstour und beim Konzert des Musicals Les Misérables 2017 und 2019. Sie wird 2021 Éponine Thénardier in Les Misérables spielen.

Erika Ikuta wurde am 22. Januar 1997 in Düsseldorf geboren und wuchs in Tokio, Japan auf. Der Cousin ihres Vaters, Masahide Sakuma, ist ein Musikproduzent, der dafür bekannt ist, viel JPop-Musik zu produzieren. Sie teilt auch Ähnlichkeiten zwischen Vor- und Nachnamen mit Erina Ikuta, Mitglied von Morning Musume der 9. Generation.

Japanischer Name: 生田絵梨花

Spitzname: Ikuchan (いくちゃん), Ikutadon (いくたどん/生田どん), Erikasama (エリカ様), Erika (エリカ)

Wahrer Name: Erika Ikuta

Geburtstag: 22.01.1997

Geburtsort: Düsseldorf, Deutschland

Anschrift: Tokio, Japan

Größe: 160 cm

Hobby: Musik hören, Unterhaltungssendungen gucken, Ballett

Aktiv