Mit Kasumikusa to Stella weitere Unit von Shiori Sato (ex AKB48)

Die neue Idol Unit Kasumikusa to Stella (KaStella) hatte ihr Pre-Debüt beim Live-Event “Secret Twincess ~ Prologue ~”, das am 23. Mai im Shinjuku ReNY in Tokio stattfand.

Kasumikusa to Stella ist eine 6köpfige Unit, die von Shiori Sato, einem ehemaligen Mitglied des AKB48 Team8, produziert wird. In “Secret Twincess ~ Prologue ~” wurde ihr Debüt-Song “Hajimete Kimi to Mita Sora wa Aokatta” zum ersten Mal enthüllt. In der Anmoderation sagte Shiori Sato, die auch als Produzentin und Mitglied der Idol Group Setsunateki Anastasia tätig ist: “Ursprünglich wurde die Audition unter der Annahme der Gruppe (Setsunateki Anastasia) abgehalten, aber als ich diese Mitglieder bei der Audition sah, sagte ich, dies ist eine weitere Gruppe, die ich mit dem Konzept machen möchte! Also entschied ich mich in der Eile um. ” Darüberhinaus wies Sato auf “Mode” und “Jugendlichkeit” als Punkte des Engagements der Gruppe hin und betonte auch die Niedlichkeit des Designs der Waren, die bald veröffentlicht werden, und die Texte, die aus der lebensgroßen Perspektive der Mitglieder gezogen wurden.

Tetsuya Nakahara ist verantwortlich für das Schreiben des Songs. Ein kurzes Musikvideo mit jedem Mitglied ist auf YouTube verfügbar. Am 6. Juni findet im Key Studio in Tokio ein offizielles Live-Debüt statt, und es werden 4 Original-Songs gezeigt.

Es wäre großartig, wenn so viele Menschen wie möglich die Geschichte der sechs Menschen sehen könnten, die in jeder Farbe wie Kasumikusa (Kasumi-Gras) in voller Blüte stehen und wie Stella (Sternbilder) zusammen zeichnen.

Shiori Sato

Kasumikusa to Stella Live-Debüt

  1. Juni 2021 (So) Tokyo KeyStudio

Quelle: https://natalie.mu/music/news/429797