Nogizaka46 bringen MV zu Unit-Song und MV mit Rena Yamazaki als Center heraus

Aus Nogizaka46s 27. Single “Gomen ne Fingers crossed”, die am 9. Juni herauskommt, wurden die Musikvideos zu Yuuki Yoda und Ayame Tsutsuis Unit-Song “Zabunzazabun” und der Mitgliedssong “Sabita Compass” auf YouTube veröffentlicht.

Das MV zu “Zabunzazabun” ist ein Inhalt im Story-Stil, in dem Yoda dich zum Spielen einlädt, um Tsutsui zu ermutigen, die depressiv ist, weil ihre Gefühle zu ihrer geliebten Person nicht wahr werden. Der Höhepunkt der Tanzszene am Meer ist eine welleninspirierte Choreografie, die hauptsächlich in Kanagawa und Yokosuka gedreht wurde. Issei Takahashi, ein Videoregisseur, der an vielen Werbespots für UNIQLO, Seibu und Sogo arbeitet, war für die Regie verantwortlich, und Aya Maeda, die “Asuka Saito x Minami Hoshino Pair PV” plante, war als Art Director beteiligt.

Auf der anderen Seite zeigt das MV zu “Sabita Compass” ein Roadmovie-ähnliches Bild, das die Mitglieder verfolgt, die auf eine Reise gehen, um lustige Erinnerungen und Aufzeichnungen zu hinterlassen, die sich auf Rena Yamazaki konzentrieren, die zum ersten Mal das Center ist. Der Ort war zwei Tage lang Izu City, Shizuoka, und die Mitglieder machten die Bilder, die im MV erschienen, selbst. Auch für das Video werden hier und da die von den Mitgliedern aufgenommenen verwendet. Der Regisseur war Takuro Okubo, der Videoregisseur, der zum ersten Mal seit etwa siebeneinhalb Jahren nach der Ankündigung von “Tsuki no Ookisa” im Jahr 2013 wieder für Nogizaka46 tätig ist.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/429562