Abschlusskonzert für Minami Minegishi, letztes Mitglied der 1. Generation von AKB48

Minami Minegishi (AKB48)
© AKB48

Das Abschlusskonzert für Minami Minegishi von AKB48 “17LIVE presents AKB48 15th Anniversary LIVE Minegishi Minami Sotsugyou Concert ~Sakura no Sakanai Haru wa nai~” fand gestern am 22. Mai in der Pia Arena MM in Kanagawa statt.

Minegishi gab ihren Abschluss bei der Sonderfeier zum 14jährigen Jubiläum des AKB48 Theaters im Dezember 2019 bekannt. Das Abschlusskonzert, das am 2. April 2020 in der Yokohama Arena in Kanagawa stattfinden sollte, wurde aufgrund der Ausbreitung der neuen Coronavirus-Infektion verschoben. Der Auftritt wurde über ein Jahr verschoben. Das Konzert wurde von 5.000 Zuschauern besucht, was der Hälfte der Kapazität des Veranstaltungsortes gemäß den Richtlinien zur Verhinderung der Ausbreitung einer neuen Coronavirus-Infektion entspricht. 64 aktive AKB48-Mitglieder und 31 Absolventinnen, darunter Minami Takahashi, Haruna Kojima, Tomomi Itano, Mariko Shinoda, Yuko Oshima und Rino Sashihara, versammelten sich.

Das archivierte Filmmaterial dieses Konzerts wird vom 24. Mai (Mo) 12:00 Uhr japanischer Zeit bis 31. Mai (Mo) 11:59 Uhr japanischer Zeit auf dem Streamingdienst 17LIVE geliefert. Außerdem wird Minegishi Minamis Abschlussvorstellung am 28. Mai im AKB48 Theater in Tokio stattfinden.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/429365