Hinata Homma (NGT48) zeigt blendendes Lächeln in ihrem ersten Fotobuch

Ein neuer Zuschnitt wurde aus dem ersten Fotobuch “Zutto, Aitakatta” (Ich wollte dich immer treffen) von Hinata Homma (NGT48) veröffentlicht, das am 19. Mai herauskommt.

“Zutto, Aitakatta” ist eine Arbeit, die an verschiedenen Orten wie heißen Quellen, einer verschneiten Landschaft und dem klaren Meer in Hommas Heimatstadt Niigata und Okinawa gedreht wurde. Dessous-Aufnahmen wurden auch an jedem Ort in einer Pose gemacht, und eine davon wurde diesmal auf einer abgelegenen Insel in Okinawa veröffentlicht. Das Foto zeigt Homma in sauberen weißen Dessous und lächelnd. Homma hat sich nicht speziell für das Fotobuch hergerichtet, sondern eine Schönheit angestrebt, die ihr nichts ausmacht. In dieser Arbeit kannst du also die gut proportionierte Körperlinie sehen, die durch die Erfahrung des klassischen Balletts geschaffen wurde.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/427551