Die Ex-Leader von SKE48 Jurina Matsui & Akane Takayanagi gaben Abschlusskonzerte

SKE48
© SKE48

Akane Takayanagis Abschlussvorstellung von SKE48 fand am 26. und 27. April statt, und Jurina Matsuis Abschlussvorstellung fand am 29. April im SKE48 Theater in Nagoya statt.

Takayanagi war als Kernmitglied der Gruppe aktiv, seit sie 2009 als Mitglied der zweiten Generation zu SKE48 kam. Bei der Abschlussvorstellung wurde die erste Originalvorstellung “Ramune no Nomikata” von Team KII gezeigt, die im Oktober 2011 begann. Takayanagi, die von der Gründung des Teams bis 2014 Leader war, stand bei “Ramune no Nomikata” auf der Bühne der “22. AKB48 Einzelauswahl-Generalwahl”,

Matsui kam 2008 im Alter von 11 Jahren zu SKE48 und führte die Gruppe als absolutes Ass an, seit sie als Center für AKB48s 10. Single “Ogoe Diamond” ausgewählt wurde, die im selben Jahr veröffentlicht wurde. Die Abschlussaufführung hat sieben Künstler umfasst: Matsui, Ruka Inoue, Miyo Nomura, Chikako Matsumoto, Yuna Ego, Haruka Kumazaki und Maya Sugawara, die die bestehenden Mitglieder der 2015 gegründeten Einheit “Love Crescendo” sind.

In SKE48 LIVE !! ON DEMAND wird Takayanagis Abschluss-Performance bis zum 26. Mai um 23:59 Uhr japanischer Zeit und Matsuis Abschluss-Performance bis zum 29. Mai um 23:59 Uhr japanischer Zeit archiviert. Das Filmmaterial beider Auftritte wird auch auf der Blu-ray / DVD-Box des am 28. Juli veröffentlichten Abschlusskonzerts aufgezeichnet. Einen vollständigen Bericht dieser Abschluss-Performances ist auf natalie.mu auf Japanisch nachzulesen.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/426692