Hinata Homma (NGT48) zeigt Dekolleté im ersten Fotobuch

Der Titel des ersten Fotobuchs von Hinata Homma (NGT48), das am 19. Mai veröffentlicht wird, wurde als “Zutto, Aitakatta” (Ich wollte dich immer treffen) festgelegt. Gleichzeitig wurden die Cover der Regular Editionn, der Rakuten Books Edition, der HMV & BOOKS-Online-Edition und der Seven Net-Edition veröffentlicht.

“Zutto, Aitakatta” ist eine Arbeit, die an verschiedenen Orten wie heiße Quellen, einer verschneiten Landschaft und dem klaren Meer in Hommas Heimatstadt Niigata und Okinawa gedreht wurde. Takahiro Sakai, eine Fotografin mit mehr als 120.000 Instagram-Followern, schoss einen Schnitt voller “weiblichen Gefühls” von Hommas schillerndem Badeanzug zu einem fotogenen Profil.

Das Cover der Regular Edition wurde in einem Raum in einer Eigentumswohnung in Niigata aufgenommen, weil sie das natürliche Erscheinungsbild der Gegenwart zeigen wollte. Hommas entspannter Ausdruck und ihr Dekolleté sind beeindruckend. Darüberhinaus ist in Rakuten Books Limited Edition das Cover ein in Okinawa aufgenommenes Up-Shot, das HMV & BOOKS Online Limited Edition-Cover ist ein einteiliger Schnitt, der am Strand einer abgelegenen Insel in Okinawa steht, und das Seven Net Limited-Cover zeigt sie in einem Fleece-Hoodie. Ein Foto von Homma zeigt ein transparentes Lächeln, wenn der Slogan “Sonne” verwendet wird.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/426506