Madoka Moriyasu (HKT48) mit letztem Fotobuch als Mitglied der Gruppe

Madoka Moriyasu (HKT48)
© HKT48

Das Fotobuch “HKT48 Moriyasu Madoka Last Photobook: Score” von Madoka Moriyasu von HKT48 wird am 26. Mai veröffentlicht.

Moriyasu wird am 29. Mai ihr Abschlusskonzert in der Kitakyushu Soleil Hall im Fukuoka Armony Thunk geben. Das Fotobuch wurde in verschiedenen Teilen von Fukuoka aufgenommen, der Heimat der Gruppe, wie Nokonoshima Island, einem Urlaubsgebiet mit blauem Meer und blauem Himmel, gegenüber von Itoshima per Fähre, einem Stand in Nakasu, und dem HKT48 Theater. Moriyasu, die im Januar letzten Jahres ein Solo-Klavieralbum “Watashi no Naka no Watashi” veröffentlichte, das von Masataka Matsutoya produziert wurde, zeigte in ihrem Fotobuch, wie sie Klavier spielte. Während der gesamten Geschichte wurden die Bilder in natürlichen und mädchenhaften Kleidern aufgenommen, die Moriyasus Zivilkleidung ähnelten, aber auch Schnitte in Badeanzügen, Dessous und Ganzkörperanzügen. Ebenso wie Moriyasu erscheinen in Freundschaft auch Mina Imada, Serina Kumazawa, Yuki Shimono, Natsumi Matsuoka, Anna Murashige, Aoi Motomura, die die erste Generation von HKT48 sind, und Mitglieder der 7köpfigen Einheit Chou, die aus HKT48 geboren wurde. Zwei Aufnahmen und handgeschriebene Briefe, die aneinander adressiert sind, werden ebenfalls veröffentlicht.

Moriyasu sagte über dieses Fotobuch: “Ich möchte Bilder machen, die mir das Gefühl geben, ein echtes Mädchen zu sein. Ich möchte Seiten erstellen, die Mädchen glücklich macht. Ich möchte in einen denkwürdigen Laden gehen. Ich möchte große Fleischbrötchen essen. Ich möchte das tun: Ich möchte das tragen, ich möchte hierher gehen … Ich habe alle meine Hoffnungen darein gepackt, damit ich es nicht bereue! Dies ist ein Buch voller 10 Jahre als Idol!”

Quelle: https://natalie.mu/music/news/425354