Sayuki Takagi (ex Juice=Juice) beendete Exklusivvertrag bei UP-FRONT

Es wurde bekannt gegeben, dass Sayuki Takagi, die Juice=Juice im letzten Monat verlassen hat, den exklusiven Managementvertrag mit ihrer Agentur UP-FRONT PROMOTION Ende März beendet hat.

Auf der offiziellen Website von UP-FRONT erklärte Takagi selbst, dass sie angeboten habe, das Unternehmen zu verlassen, wenn sie kein Mitglied von Juice=Juice sei und ihr Bestes in musikalischen Aktivitäten geben möchte. In der Diskussion waren sich die Meinungen beider Parteien nicht einig, und es zeigte sich, dass die UP-FRONT ihre Absichten respektierte und es zur Kündigung des Exklusivvertrags kam.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/422670