Aufgrund schlimmer werdender Rückenschmerzen bricht A Anzupia “WACK Joint Audition 2021” ab

A Anzupia von WAgg, die zur aktuell laufenden “WACK Joint Audition 2021” angereist ist, hat ihre weitere Teilnahme aufgrund sich verschlimmernder Rückenschmerzen abgesagt.

A Anzupia wollte weiterhin am Trainingslager teilnehmen, entschied sich jedoch abzubrechen, nachdem sie den WACK-Vertreter Junnosuke Watanabe und die Mitglieder überzeugt hatte. Watanabe sagte zu A Anzupia: “Diese Audition ist nicht das einzige Ziel. Ihr Ziel ist an einem größeren Ort”, und Ainastar, die anwesend ist, sagte: “Es ist besser, sich nicht zu zwingen, am Auftritt im April teilzunehmen. Es ist schwer.”

Der offizielle Twitter-Account von WAgg hat einen Kommentar veröffentlicht, der besagt: “Bitte unterstützt weiterhin die Mitglieder, die am WAgg-Trainingslager teilgenommen haben”, und kündigt die Absage von A Anzupia an.

Ausschnitte von der “WACK Joint Audition 2021” werden aktuell noch auf NicoNico Live übertragen.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/421419