Erika Ikuta und Sayuri Matsumura (Nogizaka46) als Synchronsprecherinnen bei “Pokémon”

Erika Ikuta und Sayuri Matsumura von Nogizaka46 werden als Synchronsprecherinnen im TV-Anime “Pokémon” auftreten. Dies wird beim japanischen Sender TV Tokio ausgestrahlt.

Seit Januar singen sie das Opening Theme “1, 2, 3” vom Anime “Pokémon”. Die beiden Karaageschwestern von Pokémon erscheinen in der Folge, die am 9. April (Freitag) ausgestrahlt wird: “Marutto omakase! Plusle Minun benri-yasan!!” Dort werden sie Plusle und Minun spielen, die Pokémons von Divi und Marupuri, Geschwister von “Puramai Handyman”, die zur Reparatur der Wasserversorgung zum Sakuragi Research Institute kamen.

Matsumura, die Plusle spielt, sagte: “Ich würde mich freuen, wenn ich den ehrlichen und hellen Teil von Plusle vermitteln könnte!” Ikuta, die Minun spielt, kommentierte: “Es scheint, dass sich in Zukunft die Fähigkeit entwickeln wird, die Stimmen von Pokémons Herzen zu hören.” Freuen wir uns auf die atemberaubende Interaktion zwischen Plusle und Minun, die “Pokémon jubeln lässt”.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/420909