Video zum Titelsong zu “Sukutte Goran”, von Kanako Momota (Momokuro) gesungen

Der Titel-Song “Akai Genya” des Films “Sukutte Goran” wird gesungen von Kanako Momota (Momoiro Clover Z) als Kitsuno Yoshino. Eine Kurzversion des Musikvideos zu diesem Song wurde jetzt auf YouTube veröffentlicht.

Der Film “Sukutte Goran”, der gerade veröffentlicht wird, ist eine Live-Action-Version des gleichnamigen Mangas von Noriko Otani. Makoto Kashiba, die Hauptfigur eines Elite-Bankangestellten, der aufgrund eines bestimmten Versagens aus dem Hauptsitz in Tokio versetzt wird, trifft in einer abgelegenen Gegend weit weg von der Stadt auf das Goldfisch-Schaufeln und die Menschen, die es umgeben, und wächst damit auf. Matsuya Onoe, der zum ersten Mal in dem Film mitspielen wird, spielt Kashiba, und Momota spielt Yoshino, eine mysteriöse Schönheit, die sich auf den ersten Blick verliebt, wenn sie sich am ersten Tag seiner Versetzung schicksalhaft treffen. Der Regisseur ist Yukinori Makabe.

“Akai Genya”, das heute am 19. März veröffentlicht wurde, zeichnet sich dadurch aus, dass Momota von ihrer Art zu singen zur Art von Yoshino zu singen wechselt. Mio Aoyama, die vielen Künstlern wie V6, AAA und Do As Infinity Texte zur Verfügung stellt, und Harumi Doki, die das Drehbuch für den Film “Sukutte Goran” schrieb, lieferten schon Texte für Kumi Koda und Tohoshinki. Suzuki Daisuke war verantwortlich für Komposition und Arrangement. Das MV wurde von Makabe selbst inszeniert und das Video bestand aus den wichtigsten Filmszenen, die mit Texten verknüpft waren.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/420671