Aika Kobayashi machte OP und Mikako Komatsu ED zum Frauenfußball-Anime “Farewell, My Dear Cramer”

Ab 4. April wird auf TOKYO MX, BS Nippon TV und anderen Sendern in Japan der TV-Anime “Farewell, My Dear Cramer” ausgestrahlt. Aika Kobayashi war für das Opening Theme verantwortlich und Mikako Komatsu für das Ending Theme.

“Sayonara Watashi no Cramer” (Farewell, My Dear Cramer) ist eine animierte Version des Frauenfußball-Mangas von Naoshi Arakawa, der für “Shigatsu wa Kimi no Uso” (Your Lie in April) bekannt ist. Dargestellt ist die Jugendgeschichte von Nozomi Onda, einem Mädchen, das seit seiner Kindheit mit Jungen Fußball spielt. Der Titel des Opening Themes dieser Arbeit lautet “AMBITIOUS GOAL”, und Kobayashi kommentierte: “Es ist ein von Q-MHz geschriebener Song, der sich direkt und heiß anfühlt!” Dieses Lied wird am 5. April veröffentlicht.

Andererseits lautet der Titel des von Komatsu gesungenen Ending Themes “Kuyashii Koto wa Kettobase!”. Komatsu führt dieses Lied als “ein selbsttragendes Lied ein, bei dem du das Gefühl hast, dich selbst aufzuheitern, indem du singst und mit Worten jubelst, die du positiv sagen kannst. Dieser Song wird am 19. Mai auf CD veröffentlicht.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/420052