GuGu LULU löst sich auf, Mitglieder starten in neuer Gruppe

GuGu LULU wird sich mit dem One-Man-Livekonzert “Enmo Takenawa!” am 18. April im Studio W in Tokio auflösen.

GuGu LULU ist eine Idol Group, die 2018 von Ayano Yanagisawa (ex BELLRING Shoujo Heart) gegründet wurde. Nachdem Yanagisawa Ende 2020 die Gruppe verlassen hatte, haben Anna Seto, Haruka Endo und Rina Asahina ihre Aktivitäten fortgesetzt. Tickets für das letzte Livekonzert werden am 11. März um 12:00 Uhr japanischer Zeit in den Verkauf gehen.

Nach der Auflösung der Gruppe wurde auch beschlossen, eine Audition für die Bildung einer neuen Gruppe abzuhalten, bei der drei Personen ausgewählt werden, und Shinri Fukui wird nach GuGu LULU für die Tonproduktion der neuen Gruppe verantwortlich sein. Koji Tanaka, der Direktor der Gruppe kommentierte: “Auch in der neuen Gruppe werden wir mit motivierten Mitglieder zusammen mit dem Soundproduzenten Fukui mehr No-Tenki und aggressive Idol-Songs liefern als jemals zuvor.”

Die neue Gruppe soll bis Juli enthüllt werden. Die Kommentare der Mitglieder von GuGu LULU sind auf der Website von natalie.mu zu lesen.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/418764