Saki Takeuchi (SKE48) wird im Mai aus SKE48 ausscheiden, “Ich möchte als Unterstützerin arbeiten”

Saki Takeuchi (SKE48)
© SKE48

Saki Takeuchi wird am 31. Mai aus dem SKE48-Team KII ausscheiden.

Takeuchi gab ihre Graduierungt über die offizielle Website von SKE48 bekannt. Sie trat im November 2012 als Sechstklässlerin bei und beschloss, ihren Abschluss zu machen, bevor sie den Meilenstein von 10 Jahren erreichte.

Nach ihrem Abschluss will sie der Unterhaltungsagentur Zest beitreten und erklärte den Grund: “Ich dachte darüber nach, in der Unterhaltungswelt zu bleiben, um meinen Abschluss zu machen. Ich bin seit meinem ersten Jahr an der Junior High School in dieser Welt aktiv und als ich mich fragte, was ich als nächstes tun wollte, hatte ich den Traum, eher als Unterstützerin denn als Entertainerin zu arbeiten, also habe ich mich entschieden, bei Zest zu arbeiten.”

Darüberhinaus ist dies kein Präzedenzfall für SKE48-Mitglieder, die bisher ihren Abschluss gemacht haben, um Mitarbeiter ihrer Agentur zu werden, und es wird gesagt, dass es das erste Mal für Zest ist. Die Graduierungsvorstellung soll im Mai stattfinden, Einzelheiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/417787