Abschlussauftritte von Jurina Matsui und Akane Takayanagi (SKE48) an zwei Tagen

Jurina Matsui
© SKE48

Die Abschluss-Konzerte von Jurina Matsui und Akane Takayanagi von SKE48 werden im April an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in der Nagoya Civic Sporthalle in Nagoya stattfinden.

Dies wurde heute in einer Sendung angekündigt, die heute am 23. Februar auf YouTube und SHOWROOM live ausgestrahlt wurde. Takayanagis Abschlusskonzert findet am 10. April statt, Matsuis Abschlusskonzert findet am 11. April bei jeweils zwei Vorstellungen Tag und Nacht statt.

Takayanagi sagt zu diesem Graduierungsauftritt: “Es ist ein Ausgangspunkt für mich, und es wird ein Zeichen sein. Für die Mitglieder ist es eine Weile her, seit ich an einem so großen Veranstaltungsort auf der Bühne stand, und ich denke, es gibt zum ersten Mal einige Kinder dort. Ich hoffe, es gibt den Kindern die Möglichkeit zu spüren, dass Idole Spaß machen”.

Matsui spricht über ihre Gedanken: “Ich arbeite seit ungefähr 12 Jahren als Idol und bin den Fans sehr dankbar. Ich bin sehr froh, ein Konzert mit einem Publikums haben zu können. Und ich bin froh, mit Akane Takayanagi abschließen zu können. Einer Schülerin im zweiten Jahr, die die ganze Zeit mit mir da war.”

Quelle: https://natalie.mu/music/news/417481