Yumemiru Adolescences neuestes Mitglied Ayaka Tachibana zieht sich vor der Enthüllung zurück

Ayaka Tachibana, ein neues Mitglied von Yumemiru Adolescence, verließ die Gruppe am 18. Februar.

Tachibana trat der Gruppe nach der Audition “Renno!?YUMEADO!?2020” vor drei Monaten bei. Am 27. Februar sollte sie in der Kanda Myojin Hall in Tokio im ersten One-Man-Livekonzerts des neuen Systems auftreten.

In den auf der offiziellen Website angekündigten Kommentaren erläuterte Tachibana den Grund für den Rückzug: “Ich hatte das Gefühl, dass es schwieriger ist, mein Studium in Einklang zu bringen, als ich erwartet hatte. Deshalb habe ich viele Male darüber nachgedacht und eine solche Entscheidung getroffen. Es tut mir wirklich leid für diejenigen, die die Mikucha-Distribution unterstützt haben und die sich auf die Live-Enthüllung gefreut haben.”

“Ich werde nie vergessen, dass ich als neues Mitglied von Yumemiru Adolescence ausgewählt wurde und danke allen, die mich bis hierher unterstützt haben.”, sendet sie als Nachricht an die Fans, die die Audition unterstützt haben.

Die Live-Performance am 27. Februar von Yumemiru Adolescence wird von sieben Personen aufgeführt, darunter Hanon Yamaguchi, Saya Yamashita, Juria Narumi, Ranju Shirakawa und die neuen Mitglieder Seira Hibiya, Akino Ishimori und Karen Marikawa.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/417148