Mai Haruna (Tacoyaki Rainbow) verzichtet aufgrund unangemessener Bemerkungen auf Aktivitäten

Es wurde angekündigt, dass Mai Haruna von Tacoyaki Rainbow vorerst keine Aktivitäten im Bereich der darstellenden Künste ausführen wird.

Laut der offiziellen Website von Tacoyaki Rainbow hat sich Haruna als Antwort auf eine unangemessene Bemerkung bei der Live-Sendung “Ako Niji no ie ni iru TV Returns #26” auf YouTube am 23. Januar nach Rücksprache mit ihrer Familie entschlossen, von Aktivitäten Abstand zu nehmen. Tacoyaki Rainbow verzichtet auf Harunas Aktivitäten und wird mit den anderen vier Personen aktiv sein: Saki Kiyoi, Kurumi Hori, Karen Negishi und Sakura Ayaki. Außerdem wird die Live-Übertragung “Ie ni iru TV Returns'” vorerst eingestellt.

Quelle: https://natalie.mu/music/news/414845

Kommentar-Post